Die geschichte vom teddy den niemand wollte online dating Free sex chat no register or join in uk

Außerdem hat die Liebesgeschichte zwischen Liz und Darcy hier einfach nicht den Charme des Originals, und konnte mit weit weniger berühren.Gefallen hat mir bei diesem Buch zum einen natürlich das wunderschöne Cover, aber auch die Grundidee hat mich angesprochen. Die Geschichte war zwar okay,aber nicht richtig fesselnd und hatte so ihre Längen.

Das möchte ich nur kurz erwähnt haben, denn mir scheint, dass alle erwarten, dass Adaptionen die Geschichte zu 100% einfangen, ich sehe das ein wenig anders, denn auch die adaptieren klassischen Märchen konnten mich erst dann überzeugen, wenn man die Grundidee kennt, die Adaption aber eine eigenständige Geschichte ist.

Ich kann das Buch weiter empfehlen und da es mit Jane Austen zu tun hat kann ich gar nicht anders trotz meiner Kritikpunkte 4 von 5 Sterne zu vergeben. Die Autorin hat wirklich viel Liebe in die Modernisierung eines geliebten Klassikers gesteckt und ihn mit etwas Witz und Moderne gewürzt. Alles in allem ist „Vermählung“ ein amüsanter Liebesroman.

Fans von “Stolz und Vorurteil“ sollten ihn aber mit einer gewissen Distanz genießen und nicht zu sehr mit dem „Original“ vergleichen, da dabei nicht alle Charaktere gut wegkommen.

Aber Sittenfeld ist die ideale Autorin, um ihr Werk zu adaptieren.

Ihr besonderer Reiz liegt nicht nur in ihrem klaren, sauberen Schreibstil, sondern auch in ihrer allgemeinen Belustigung über die Welt, ihren prägnanten Beobachtungen über menschliche Verhaltensweisen, Charakterzüge und Beweggründe.“ New York Times-Bestsellerautorin Curtis Sittenfeld gewann schon mit 17 einen Schreibwettbewerb.

Leave a Reply